Info

headerinfo

Am 05.11.2016 ist es endlich soweit und mit der „Ironborn Submission Grappling Challenge I“ startet die erste Turnierreihe im deutschsprachigen (vielleicht sogar europäischen) Raum, die nach Eddie Bravo Invitational (EBI) Overtime Rules gekämpft wird.

Keine Punkte, nur Submissions. Gi und No Gi.

Startgeld:

Eine Division (Gi oder No Gi): 35,-€
Beide: 50,-€

5,-€ von jeder Anmeldung gehen in einen Pott, der unter den erst- und zweitplatzierten jeder Klasse in einer offenen Klasse ausgekämpft wird.

Hierbei finden auch die gleichen Regelungen, die schon von EBI bekannt sind Anwendung:

Keine Submission in der regulären Kampfzeit = keine Kohle. Der Gewinner der Finales nimmt anteilig 1/9 des Jackpots für jede von ihm erzielte Submission mit nach Hause.

Der nichterkämpfte Anteil am Preisgeld geht automatisch in den Jackpot für das nächste Turnier.


English


With the „Ironborn Submission Grappling Challenge I“ on the fifth of november the first tournament series in Germany (or maybe even Europe) following the Eddie Bravo Invitational (EBI) overtime rules will finally take place.

No points. Just submissions. Gi and nogi.

Fees:

One division (gi or no gi): 35,-€
Both: 50,-€

5,-€ of each admission will go to the jckpot which will be subject to contest between the first and second winners of each class in an open class.

The same rules already known from EBI will also be applied here:

No submission in the regular time = no bucks. Each submission entitles to 1/9th of the jackpot.

The unclaimed part of the pricemoney will automatically added to the next tournament’s pot.